VĂ­a ferrata | Primera Luna

Comentario escrito por   Peter » hace 10 años

Wir haben diesen Klettersteig im Januar '09 auch gesucht und letztlich auch gefunden. Der Zustand war, wie Eichhorn schon sagt, wirklich gut. Allerdings ist das Ding nicht ohne weiteres zu finden. GlĂŒcklicherweise haben wir beim 2ten Anlauf ein Paar Freunde des Erbauers getroffen. Gut versteckt liegt der Einstieg genau rechts oberhalb des Wegendes (Wendekreis). Ein Allrad empfiehlt sich.

Manche Passagen haben es in sich. Technisch ist das durchaus alles zu meistern, aber in den oberen Regionen kann man schon mal 100 Meter geradeaus nach unten schauen. Das Verlangt ein wenig mentale Balance.
Nach etwas mehr als der HĂ€lfte der Strecke findet man ein kleines Gipfelbuch, in das man sich eintragen kann.
Auch der Abstieg aussenrum ist auf dem losen Geröll nicht zu verachten, aber danach hat man (zumindest in der Regenzeit) die Gelegenheit, sich in glasklaren Naturwasserbecken zu erfrischen.
Zum Schluß noch ein Dankeschön an Javi, der mich unterwegs TatkrĂ€ftig unterstĂŒtzt hat ;) (und natĂŒrlich auch an seine Freundin Esther.)

PS: Das ganze Tal rauf gibt es immer wieder kleine WasserfÀlle, Schwimmbecken und wirklich nette Boulderfelsen

ANÚNCIATE AQUÍ

ANÚNCIATE AQUÍ

Comentarios

SuscrĂ­bete
Primera Luna

Todo los comentarios de todas las rutas

SuscrĂ­bete
Todas las rutas